Spezialisiert auf A++ uhren Fakes, hergestellt in China! Replicas von Breitling, Hublot, Panerai und Rolex.Mai 2015 in Antigua nach traditionellen offenen Saison 1978 von einem Zweimast Whitehawk gebaut gehalten gewinnt 2015 Panerai Classic Yacht Challenge-formalen grand Debüt auf der Französisch Riviera.uhren Fakes Florence fortgeschrittenen Sportuhrenmarke Panerai, aufeinander folgenden 11-jährigen Sponsoring von internationalen Turnieren dieses klassische und klassische Segelwelt Aufmerksamkeit. 20. Les Voiles d’Antibes Antibes Regatta Hinspiel am 3-7 Juni statt. Zwischen etwa 80 in dem späten 19. Jahrhundert bis zur zeitgenössischen maritimen gebaut Dame wird in Hongkong zusammenkommen,uhren Fakes um in einer Reihe von Veranstaltungen teilzunehmen sieht herrlichen, feiern die glorreiche Geschichte des Segelsports. In den vergangenen 20 Jahren mehr als 270 Segelschiffe aus 53 Ländern, einer nach dem anderen,replica uhren um in Antibes Regatta teilzunehmen. Insgesamt 5.000 Besatzungsmitglieder in mehr als 70 Rennen in Hegemonie,uhren Fakes rund 200.000 Besucher zu dieser schönen Bucht Französisch Stadt, genießen Sie exquisite Segel um den Thron von König maritime wunderbares Drama konkurrieren.

In diesem Jahr eine Reihe von Ländern aus Italien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, den USA, Spanien, der Schweiz und Deutschland, das Segel-Team wird “Schiff” (Rumpflänge über 25 Meter), “das klassische Brigg”, “klassische brig Segelboot “,” klassische Gaff Sloop “und” traditionellen Geist “der fünf Kategorien, im Wettbewerb in vier Veranstaltungen. Bermuda 50 Meter langen Dreimastschoner Xarifa, wird diese Antibes Regatta Jungfernfahrt starten.uhren Fakes Magnificent Stahlsegelschiff wurde in England im Jahre 1927 gebaut, für die Sänger in Familienbesitz.replica uhren schweiz Dasselbe ist das erste Mal France spielte in dieser Phase gibt Orianda. Eine Gesamtlänge von 26 Metern, im Jahre 1937 in Dänemark Orianda nur in einem sorgfältig restaurierten gebaut, ist nun bereitet sich wieder auf See Hegemonie. Zusätzlich zu der frühen Stufe der beiden Offshore-Dame wird das Französisch der Bühne auch in einer Reihe von Panerai-Tour Stamm einläuten,uhren Fakes einschließlich einst von Fürst Rainier von Monaco Moonbeam IV (1914), Giovanni Agnelli Namen Agneta (im Besitz 1949), und Mariska (1908).

Zu Beginn der neuen Saison, mehr Schiffe Panerai Classic Yacht Challenge-bisherigen Gewinner zu gewinnen, um im Segeln teil, der Jagd nach dem Mittelmeer im September in Cannes ausgezeichnet mit dem Meisterehren. In Antibes versammelt sind 1916 Champion Champion startete Chinook (2014 klassische Segelgruppe Trophäen), im Jahr 1967 die Fabrik Namib (2014, die klassische Segelgruppe Trophäe) Schiff,uhren Fakes das Alter der Leonore (2012 und 2013 90 Jahre klassische Segelgruppe Trophäe), im Jahr 1976 II Moro di Venezia gebaut (2013,uhren Fakes die klassische Segelgruppe Trophäen), im Jahre 1973 die Fabrik Naïf (2012 Trophy, dem klassischen Segelgruppe) und der aktuellen Flotte teilnehmenden gewann nur drei Viertel Meisterschaft (klassische Segelgruppe) Emeraude (1975).

Ein weiterer Höhepunkt des Jahres ist die einzige beteiligte sich an jedem Vorveranstaltung in Antibes Outlaw, an Bord der 15-Meter-Boot wurde 1963 in Bermuda,uhren Fakes England gebaut, hatte der König im Jahr 2005 Trofeo Panerai Classic Yacht Kategorie Veranstaltung. Von Panerai und Reparatur von Bermuda brigantine Eilean gekauft werden auch herauskommen Spur vorne. Elegante brigantine Eilean vom Fife-Werft in Schottland errichtet das Werk im Jahr 1936,uhren Fakes ist es nun Botschafter Florence fortgeschrittenen Sportuhrenmarke Panerai und klassische Segel.